Novelle- Eine Welle?

Huhu meine Leutchen. Viele Fragen sich bestimmt, was ist eigentlich eine Novelle? Kann man das essen? Nein, Spaß. Heute werde ich euch erklären was eine Novelle ist und was sie mit unserer Lektüre verbindet. Die Novelle gehört zu den literarischen Textsorten wie z.B. Erzählungen, Dramen, Romane und Kurzgeschichten. Eine Novelle ist eine relative kurze Erzählung, die auf ein bestimmtes Ziel hinausführt und von einem Ereignis handelt. Novellen werden in der Prosaform dargestellt. Aber was ist die Prosaform? Prosaform bedeutet, dass schreiben von Texten in ungebundener Form. Dieses wieder rum heißt, dass literarische Texte nicht in Versen oder ähnliches dargestellt werden sondern in einfachen Texten. In diesen Texten werden Gedanken, Gefühle, Beobachtetes und Erdachtes geäußert und interpretiert bzw. analysiert. Der Ursprung des Namens "Novelle" kam aus dem italienischen und bedeutet "novella", was im Deutschen "Neuigkeit" bedeutet, was wieder rum erklärt, dass man in einer Novelle, Ereignisse und Neuigkeiten erfährt die zu einem aktuellen Thema dieser Zeit gehörten.Aber was hat nun eine Novelle mit unserer Lektüre "Die Entdeckung der Currywurst zu tun"? Nun unsere Lektüre ist genauso eine Novelle weil eine relativ kurze Erzählung vorhanden ist. Lena erzählt dem Ich-Erzähler vom Ende des 2.Weltkrieges in den 1945er und ihren Erlebnissen mit Bremer. Das Ziel der Erzählung ist, dass der Ich- Erzähler heraus finden möchte, ob Lena Brücker die Currywurst erfunden hat und wie sie, sie erfunden hat, wie es dazu gekommen ist. Aber Lena möchte ihm alles erzählen, alles was sie zu dem Zeitpunkt erlebt hat. Außerdem ist in der Prosaform geschrieben. Dieses erkennt man dadurch, dass keine Verse vorhanden sind sondern ein durchgehender flüssiger Text. Außerdem werden Gefühle und Gedanken von der Seite Lenas geäußert z.B. der Textauszug als Bremer eine Frage an Lena stellte und sie in Gedanken überlegte, was sie nun antworten sollte darauf aber was anderes antwortet und sie danach, sich die Frage stellte, ob es nun das richtige war. (vgl. S. 31) Dort werden ihre Gedanken wiedergespiegelt.Also eine Novelle ist keine schwere literarische Textform. Ich hoffe ihr konntet es soweit verstehen und habe euch hiermit mehr geholfen. Bis demnächst. Eure Klari :D

10.12.15 17:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen